Anleitung

So findest du dich auf Reimix zurecht

Hi, schön dass du dich für Reimix interessierst. Hier kannst du lustige Reime lesen, coole Comics für Kinder ansehen und etwas über Reimformen für die Schule lernen. In diesem Video zeige ich dir, wo du was auf Reimix findest.

In 3 Bereiche unterteilt

Damit du dich leicht orientieren kannst, ist Reimix in drei Bereiche eingeteilt:

  1. Oben befinden sich das Logo und die Navigationsleiste.
  2. In der rechten Spalte siehst du
    – die Suche,
    – die letzten Kommentare
    – und das Archiv.
  3. In der Mitte wird immer der Inhalt der aktuell ausgewählten Seite angezeigt.

Inzwischen wurden auf Reimix über 100 Kinderreime und Fabeln für Kinder veröffentlicht sowie zahllose Reim-Sprüche. Wie soll man da den Überblick behalten?!

Einteilung in Rubrik, Gruppe und Einzelseite

Das Menü ist in Rubrik, Gruppe und Einzelseite unterteilt

Fast alle Inhalte von Reimix erreichst du über die schwarze Navigations-Leiste. Du kannst jede der Rubriken (z.B. „Kinderreime“) anklicken und erhältst dort allgemeine Informationen. Über das Ausklapp-Menü kannst du auch eine Gruppe aufrufen (z.B. „Reime über Dinge“), auf der du eine Übersicht zu dem gewählten Thema erhältst. Wenn du schon weißt, welchen Reim du lesen willst, kannst du die Einzelseite direkt aufrufen (z.B. „Angeschmiert und abserviert“). Enthält die gewählte Seite ein Bild, kannst du dieses mit einem Klick vergrößern. Oft gibt es auch zusätzliche Erklärungen zu dem Reim und der Illustration. Diese findest du unterhalb des Reims in der Auflistung „Verwandte Reime und Comics“.

Tipps zur Navigation

  • Du kommst von jeder Seite aus zurück auf die Startseite,

    Fußballreime

    indem  du auf „Start“ oder das Reimix-Logo klickst.

  • Auf der Startseite werden immer die aktuellsten Artikel
    in einer kurzen Übersicht vorgestellt. Klick auf eine Überschrift oder den Link „Weiter lesen“, um den vollständigen Artikel zu lesen.
  • Neben Reimen und Comics gibt es auch Spezialseiten über OsterreimeWeihnachtsreime oder Fußballreime.
    Schau dich einfach um, es ist für Jeden was dabei.

Noch ein Spruch, Kieferbruch!

Unter der Rubrik „Sprüche“ gibt es nicht nur eine Übersicht mit lustigen Reim-Sprüchen. Du findest hier auch eine Vielzahl an Erklärungen für Redewendungen und ein Kinderlexikon, in dem schwierige Begriffe erklärt werden, die in den Reimen vorkommen.

Clever: Informationen für die Schule

Ihr sprecht in der Schule gerade über Reime, über Reimschema, Alliteration und Binnenreim? Reimix bietet dir verständliche Erklärungen zu den verschiedenen Reimformen – mit praktischen Beispielen.  Weiterhin gibt es Tipps zum Reimen und Informationen über verschiedene Online-Reimlexika.

Tipps für Kinder, Künstler, Lehrer und Redakteure

Zum Kinder-Onlinespiel

Unter der Rubrik „Tipps“ werden allgemeine Fragen beantwortet. Es wird erklärt, was bei Reimix erlaubt ist – und was nicht. Wichtig! Über die Seite „Für Kinder“

Damit auch die „Großen“ klar kommen, gibt es Extra-Tipps für Künstler, Lehrer und Presseleute.

Wer steckt hinter Reimix?

Du willst wissen, wer für die Reime-Seite verantwortlich ist? Dann wirf einen Blick in das Impressum. Dort erhältst du Informationen über Sean Kollak – und meine Kontaktdaten. Wenn du Fragen an mich hast, klick auf den Link „E-Mail schreiben“. Damit wird das Mail-Programm von deinem Computer gestartet.

Rechte Spalte zum Suchen und Kommentieren

Zusatzinformationen

Die rechte Navigations-Spalte besteht aus 6 Elementen:

  1. Such-Funktion
  2. Begrüßungstext
  3. Comic-Galerie
  4. Kommentare: Klick auf den Nutzernamen,
    um den ganzen Kommentar zu lesen.
  5. Förderung: Reimix wird
    von „Ein Netz für Kinder“ unterstützt.
    Klick auf das Logo für weitere Informationen.
  6. Archiv: Klick auf den gewünschten Monat,
    um die Inhalte anzeigen zu lassen.

Deine Meinung zählt!

Du kannst jeden Artikel auf Reimix kommentieren und auch auf Kommentare anderer Leser antworten. Dazu musst du dir nur einen Benutzernamen ausdenken und eine gültige E-Mail angeben. Keine Angst: Deine E-Mail wird nicht angezeigt! Hier findest du ein paar Tipps zum Kommentieren und zum Anlegen eines Gravatars.

Verlinkungen: Erst lesen, dann klicken

Sicher ist dir aufgefallen, dass alle Verlinkungen auf Reimix unterstrichen und hervorgehoben sind. Wenn du die Maus über einen Link bewegst, erscheint ein kurzer Text mit einer Erklärung. So weißt du immer, was passieren wird, bevor du auf den Link klickst. Bitte pass auf, wenn du Reimix verlässt. Hier bekommst du weitere Informationen, wie Reimix die Sicherheit von Kindern beim Surfen unterstützt.

Lesen erbeten – Klauen verboten

Noch was. Alle Reime, Illustrationen und sonstigen Inhalte auf Reimix sind urheberrechtlich geschützt. Du darfst sie zwar für deinen privaten Gebrauch nutzen. Du darfst sie aber nicht ohne zu fragen, kopieren, vervielfältigen und weiterverwenden. Damit machst du dich strafbar. Hier erkläre ich, worauf du beim Urheberschutz achten musst.

So, dann wünsche ich dir noch viel Spaß mit Reimix!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.