Comic-Zeichnung: Kuckuck und Esel

Kult oder Katastrophe?

Aus volller Kehle…

Guckst du auch gerne DSDS? Deutschland sucht den Superstar ist war ja eine ganze Zeit lang Kult. Ich weiß gar nicht, was peinlicher war: die stümperhaften Gesangsversuche von einigen Kandidaten oder die dummen Sprüche von Pop-Titan Dieter Bohlen. Trotzdem habe ich mir die erste Staffel angesehen. Das hat mich auf die Idee gebracht, das berühmte Kinderlied „Der Kuckuck und der Esel“ in Reimen neu zu dichten.

Kuckuck und Esel neu vertont

Kuckuck, Kuckuck…

Anders als in dem Kinderlied „Der Kuckuck und der Esel“ hört sich in meinem Reim das Duett der beiden Hobby-Sänger jedoch nicht besonders klangvoll an. Im Gegenteil! So lautet die vierte Strophe des Reims:

Der Esel blökt, der Kuckuck schrie;

die Hörer pfiffen, kreischten, buhten:

Schrecklich war die Sinfonie –

selbst Dieter hatte Ohrenbluten!

Reim © Sean Kollak, Quelle: www.reimix.de

Lustige Zeichnung von Lona Azur

Tja, dass muss wirklich ein ohrenbetäubender Lärm gewesen sein, wenn es sogar den Dieter Bohlen vom Stuhl haut  Die Tierzeichnerin Lona Azur hat dieses einmalige Spektakel in einer sehr lustigen Zeichnung eingefangen. Anders als an ihren Illustrationen verwendet sie in dieser Zeichnung keine Aquarellfarben. Lona ging es vielmehr darum, in einer Skizze den Kern des Reims zu erfassen. Ich finde, dass ist ihr gut gelungen.

Kuckuck und Esel: Zeichnung von Lona Azur

Zeichnung © Lona Azur

Übrigens: Im Comic-Workshop findest du Tipps zum Zeichnen. Vielleicht willst du ja auch mal eine Illustration für Reimix machen!?

Kuckuck mal, wer da „singt“

Der Esel hat den Kopf in den Nacken geworfen und blökt, was das Zeug hält. Auch der Kuckuck lässt sich nicht lumpen und hat sich zur Feier des Tages sogar einen schicken Hut angezogen. Die Redewendung „etwas auf die Ohren bekommen“ erhält hier eine ganz neue Bedeutung… Nicht nur das DSDS-Schild zeigt deutliche Riss-Spuren, sondern auch der Buzzer auf dem Tisch vom Dieter Bohlen.

Lustige Karikatur von Dieter Bohlen

Ohren zu und durch

Wirklich klasse ist die Karikatur von Dieter Bohlen. Wie gewohnt ist er braun gebrannt und trägt einen schicken Zwirn. Allerdings hat er die Augen geschlossen, die Stirn gerunzelt hält sich die Ohren zu.  Seine ganze Körpersprache signalisiert den Wunsch: „Bitte, lass es schnell vorbei sein.“ Hier findest du noch mehr lustige Comics für Kinder.

Wie gefällt dir die Zeichnung von Lona Azur?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.