Karnevalsreime

Lustige Reime zu Karneval und Fasching

Kumm loss mer fiere…

Ob Fasching oder Karneval, ob Fastnacht oder Fasnacht, ob Helau oder Alaaf: Hier findest du lustige Karnevalsreime und Karnevalssprüche. In diesen Reimen werden die Narren und Jecken aufs Korn genommen, die sich in der Karnevalszeit daneben benehmen. Alle Reime über den Karneval kannst du kostenlos als PDF runterladen. Klick einfach auf eine der folgenden Überschriften, um die Karnevalsreime zu lesen.

Ursprung des Karnevals

Ursprünglich dienten verschiedene Bräuche dazu, den Winter zu vertreiben. Mit der Zeit entstanden daraus die Karnevalsbräuche. Inzwischen hat der Karneval insbesondere in den Karnevalshochburgen wie Köln, Mainz und Düsseldorf eine wichtige Funktion für den Lokalpatriotismus.

Karneval in der Gesellschaft

Die soziale Funktion des Karneval ist nicht zu unterschätzen: Im Karneval bzw. Fasching können die Narren und Jecken kurzfristig gegen die herrschende Ordnung, die Norm, rebellieren. Höhepunkt der Karnevalszeit ist der Rosenmontag, der mit dem Rosenmontagszug gefeiert wird, bevor am Aschermittwoch die Fastenzeit beginnt und die Ordnung wieder hergestellt wird. Viele Informationen zum Karneval bietet Wikipedia.Merken

Merken

5 Kommentare zu Karnevalsreime

  1. Martin Obert sagt:

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    Karnevaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaal

  2. Klaus Petermann sagt:

    Ob warm, ob kalt, in jedem Fall
    viele Narren gibts beim Karneval.

  3. ulandra sagt:

    auch der hund erschien auf dem fest ,jedoch aud dem nest

  4. M sagt:

    😛
    Mardi Gras ist wieder da
    Hochsaison der Narrenschar
    Kostüm, Rosenmontagszug
    Für manche Jeck nicht genug
    Flirten viel bis geht nicht mehr
    Flaschen trinken alle leer
    Frohsinn und Narratei
    Am Aschermittwoch ist’s vorbei

  5. horst sagt:

    💡 😳 :roll: 😆 ❓ :mrgreen: ➡ 😯 💡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *