Echtreim: Das beste deutsche Online-Reimlexikon

Das erste Reimlexikon, das Reimen kann

Echtreim Logo

Vor kurzem hat Klemens Bobenhausen einen Kommentar zu meinem Vergleich der Online-Reimlexika geschrieben und mich auf Echtreim aufmerksam gemacht. Ich habe mir das Reimlexikon mal etwas genauer angeschaut und bin davon ziemlich begeistert. Echtreim erkennt Gleichklänge, betonte Silben und findet viele passende Reimwörter. Darum ist Echtreim meiner Meinung nach das beste Reimlexikon, das es im zurzeit im Internet gibt.

Einfach. Übersichtlich.

Echtreim funktioniert genauso einfach wie jedes andere Reimlexikon: Reimwort eingeben und Eingabetaste drücken. Aber die Ergebnisse sehen ganz anders aus, denn Echtreim listet die Reime in drei Kategorien: Reiner Endreim, Assonanzreim und Verschobener Endreim. Darüber hinaus sind die gefundenen Endreime sowohl nach Silbenzahl als auch alphabetisch aufgelistet. Die Assonanzreime werden nach Bewertung aufgelistet. Das macht das Reimlexikon sehr übersichtlich.

Viele Treffer mit vielen Silben

Auf den ersten Blick überzeugt vor allem die Menge der gefundenen Ergebnisse. Für das gesuchte Wort „Reime“ findet Echtreim insgesamt 192 Reimwörter! Darunter:

  • 9 Reimwörter mit zwei Silben (z.B. Keime)
  • 82 Reimwörter mit vier Silben
  • Und sogar ein Reimwort mit neun Silben (Familienerholungsheime)
Screenshot der Reimedatenbank Echtreim

Echtreim findet 192 Reimwörter für "Reime"

Über 1,5 Millionen deutsche Reimwörter

Wenn die Liste der Ergebnisse zu lang für den Monitor ist, kann man auch die Navigation auf der linken Seite benutzen, um direkt zu einer der drei Kategorien Reiner Endreim, Assonanzreim oder Verschobenen Endreim zu springen. Zusätzlich kann eingestellt werden, welche Ergebnisse in welcher Reihenfolge ausgegeben werden sollen. Und Komposita, die Grundreime nur wiederholen, können ausgeblendet werden. Laut eigener Information sind über 1,5 Millionen Wörter in der Datenbank. Damit wäre Echtreim die umfangreichste Reimdatenbank, die es für die deutsche Sprache gibt.

Das erste Reimlexikon mit Ohren

Noch wichtiger als die Quantität der Reimwörter ist aber deren Qualität. Es scheint fast, als ob Echtreim die Reime hören kann. Im Gegensatz zu anderen Reimlexika listet Echtreim nicht einfach Wörter auf, deren Buchstabenabfolgen am Wortende identisch sind. Vielmehr erkennt Echtreim die letzte betonte Silbe sowie die Vokallänge. Darum „weiß“ das Reimlexikon, dass es sich bei den Wörtern „fallen“ und „fahlen“ nicht um einen Gleichklang handelt. Tipp: Hier kannst du eine PDF runterladen, die genau erklärt, wie das Reimlexikon Echtreim funktioniert.

Die Benutzung ist kinderleicht

Die Benutzung des Reimlexikons ist kinderleicht. Mit einem Klick auf das Reimwort wird dieses zur Auswahl in der linken Spalte hinzugefügt. Wenn die Auswahl zu lang wird, kann man Reimwörter auch wieder per Klick löschen. Einziger Wehrmutstropfen: Leider gibt es noch keine Kopierfunktion. Ich muss also die gefundenen Wörter mit der Maus markieren, um diese zu kopieren. Aber sicher werden Klemens Bobenhausen und Benjamin Hammerich, die Echtreim entwickelt haben, diese Funktion bald hinzufügen.

Genug gelobt: Welches Online-Reimlexikon benutzt du und wie gefällt dir Echtreim im Vergleich?

4 Kommentare zu Echtreim: Das beste deutsche Online-Reimlexikon

  1. Hi ali,
    auf hau reimt sich Maus – zumindest mit ein bisschen guten Willen 😉 Das nennt man dann einen unreinen Reim.

  2. ali sagt:

    was reimt sich auf hau a:maus b:auto c:hose bead worte es

  3. Reimix sagt:

    Hi Mary,
    du hast natürlich recht: den eigenen Kopf einschalten ist immer noch die beste Art gute Reime zu finden. Siehe: http://www.reimix.de/tipps/reime-schreiben/
    Aber wenn man mal feststeckt, hilft Echtreim echt weiter.

  4. m sagt:

    😉 all seems very complicated to me . . . (10)
    hopefully not so difficult for thee . . . (10)
    what kind of a rhyme was that then ? ? ? (8)
    each sentence had a rhythm of ten ! ! ! (8)
    that’s how we used to learn at school . . . (8)
    just do your own thing and be cool ! ! ! (8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *