Kinderreim über den Wurm

Von vorne und hinten

Den Wurm, den find ich ganz enorm,
hat Enden zwei – nur eins ist vorn.
Doch dies zu finden, ist nicht leicht,
da eins dem andren so sehr gleicht.

Ich probiere es mit List,
prüfe: Welches Ende frisst?
Denn nach meiner Theorie
ist das Maul meist vorn beim Vieh.

Leider ist der Wurm zu klein,
ich sehe nicht, wo geht was rein.
So ändere ich meine List
und suche: Wo macht der Wurm Mist?

Hurra! Der kleine Test gelingt!
Denn das, was unser Wurm verschlingt,
endet nach dem Darm-Durchlaufen
auf einem winzig kleinen Haufen.

————————————————

Worauf kann man stets vertrauen?
Alles, was isst, muss verdauen.
Vorne rein – und hinten raus:
So sieht’s bei Mensch und Tieren aus.

Kinderreim Copyright © Sean Kollak, 03.06.2010

Hier kannst du den lustigen Kinderreim über den Wurm als PDF runterladen.

Reimix LogoHast du schon mal einen Wurm im Garten gefunden? Woher weißt du, welches Ende vorne ist? Unten kannst du einen Kommentar zum Kinderreim schreiben. Und hier findest du noch mehr lustige Kinderreime.

2 Kommentare zu Kinderreim über den Wurm

  1. Reimix sagt:

    Lieber Roman,
    ich war tatsächlich gerade zum ersten Mal auf deinem Reime-Blog und bin ganz begeistert, wie produktiv du bist. Das sind ja Hunderte von Reime und Verse! Wo nimmst du die Inspiration und Zeit her? Vielleicht willst du ja mal auf Reimix etwas über dich und deinen Schaffensprozess berichten. Das würde sicher einige Leser interessieren.
    Liebe Grüße Reimix

  2. Herberth sagt:

    April

    Durch die bunte Blütenpracht
    tobt ein kalter Sturm.
    Der Tag ist länger als die Nacht.
    Am Boden kriecht ein Regenwurm.

    Der Frühling trägt sein neues Kleid.
    Das Wetter spielt verrückt.
    Es wärmt die Sonne und es schneit.
    Geblümtes schaut geknickt.

    Es pfeift die frohe Vogelmeute.
    Ihr Schnabel steht nicht still.
    Sonne gestern – Hagel heute.
    April. April.

    Roman Herberth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *