Redensart

lümmeln

Endreime bei Max und Moritz

lümmeln Erklärung für das Wort (rum-)lümmeln Eine moderne Bezeichnung für „rumlümmeln“ ist „abhängen“. Ursprünglich beschreibt das Wort „lümmeln“, dass ein Jugendlicher sich nicht aufrecht, sondern betont lässig auf dem Sofa oder dem Sessel rumliegt. Mit diesem respektlosen Verhalten sollen Eltern … Lesen!

Posted in Kinderlexikon | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Redewendung – Jemanden auf die Hörner nehmen

Autsch! Das tut weh.

Jemanden auf die Hörner nehmen Erklärung der Redewendung Jemanden auf die Hörner nehmen In dem Kinderreim über den Stierkampf kommt die Redewendung „Jemanden auf die Hörner nehmen“ vor. Was bedeutet diese Redewendung und woher kommt sie? Die Erklärung ist ganz … Lesen!

Posted in Redewendungen | Tagged , , , , | Leave a comment

Vor die Hunde gehen

Illustration knurrender Hund von Angel Miguelez

Vor die Hunde gehen Erklärung der Redewendung „Vor die Hunde gehen“ Im Kinderreim „Wie Hund und Katze“ findest du ein lustiges Beispiel für die Redewendung „vor die Hunde gehen“. Da sich auf der Jagd nach der Katze die Hundeleine, um … Lesen!

Posted in Redewendungen | Tagged , , , , , | 4 Comments

Das Blatt wendet sich

Karo-Bube vor Poker-Chips

Das Blatt wendet sich Erklärung für die Redewendung „das Blatt wendet sich“ Das Blatt wendet sich ist eine Redewendung, die in unterschiedlichen Situationen verwendet wird. Beim Kartenspielen, insbesondere beim Pokern sagt man zum Beispiel, das Blatt wendet sich zum Guten. … Lesen!

Posted in Redewendungen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Redewendung – Eine weiße Weste haben

So ein Mist!

Eine weiße Weste haben Erklärung der Redewendung „eine weiße Weste haben“ Sicher hast du auch schon mal die Redewendung gehört: „Er hat eine weiße Weste.“ Damit will man zum Ausdruck bringen, dass jemand augenscheinlich unschuldig ist. Die Farbe „Weiß“ galt … Lesen!

Posted in Redewendungen | Tagged , , , , , , , | Leave a comment