Lustige Kinderreime zur Finanzkrise

Liese erklärt die Krise

Alle reden von der Krise,
das versteht die kleine Liese
nicht. Drum läuft sie schnell zum Vater,
fragt ihn: „Was soll das Theater?“

Dieser ist ganz in Gedanken,
murmelt was von schlechten Banken,
von Krediten und Finanzen,
Weltwirtschaft, dem großen Ganzen…

Liese flüchtet, läuft zur Mama,
fragt sie: „Was soll das Gejammer?“
Doch die muss sich konzentrieren
und mit Inis telefonieren.

Also fragt sie ihren Bruder:
„Darf ich mal an den Computer?“
Und bald macht sie große Augen,
der Skandal ist kaum zu glauben!

————————————————

Wie erklärt sie nun die Krise?
Banken machten zu viel Miese,
setzten auf die falschen Pferde
Geld, das ihnen nicht gehörte!

Kinderreim Copyright © Sean Kollak, 20.06.2009

Hier kannst du den Reim über die Krise kostenlos als PDF runterladen.

Hast du deine Eltern mal gefragt, was die Krise ist, über die alle reden? Was haben sie dir geantwortet? Über deinen Kommentar würde ich mich freuen.

3 Kommentare zu Lustige Kinderreime zur Finanzkrise

  1. Pingback: Weltwirtschaftskrise | Twick.it - Erklärung von "Weltwirtschaftskrise" | Twick.it - Die Erklärmaschine im Netz

  2. das nehme ich mal als Lob. 👿 :good:

  3. Svenja sagt:

    Diese Seite ist echt 👿

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *