Wie ein Cartoon entsteht

Wie entsteht eine Comicfigur?

Diese Skizzen von Jennifer Zeller zeigen dir, wie aus einer Idee eine Comicfigur entstehen kann. Wenn dir ein Reim gefällt, schaust du dir zuerst andere Zeichnungen von dem Tier an. Dann fängst du an deine eigene Figur zu malen.

Versuche das Tier aus unterschiedlichen Perspektiven zu zeichnen und in verschiedenen Situationen. So entwickelst du langsam ein Gespür für deinen Cartoon. Und vielleicht werden deine Illustrationen eines Tages in einem Bilderbuch veröffentlicht…

Skizze 1 zum Reim über die Mücke  Skizze 2 zum Reim über die Mücke  Skizze 3 zum Reim über die Mücke

Wichtig: Bei Reimix kann jeder mitmachen und seine
Tier-Bilder präsentieren!

Schreib einfach eine E-Mail an kollak@reimix.de.

2 Kommentare zu Wie ein Cartoon entsteht

  1. Sean sagt:

    Hi Jen,
    schön dass du dich mal wieder meldest. Hast du nicht Lust, auch einen Comic-Workshop zu machen? Oder vielleicht sogar eine neue Illustration? Deine Fans haben schon lange nichts mehr von dir zu sehen bekommen.
    Gruß Sean

  2. Jen Z sagt:

    Hi Sean,
    ich wollte nur vermerken, dass ich Photos -nicht andere Zeichnungen- als Referenz benutze ;]
    Erstmal weil man mehr freien Raum hat, seinen eigenen Stil zu entwickeln, und zweitens, man bekommt keine Schwierigkeiten mit Urheberrechten.
    Liebe Grüße,
    Jen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.