Weihnachtsreime über Geschenke

Alle guten Gaben

Lego, Duplo, Playmobil,
Bastelzeug, Computerspiel,
Bücher, Platten, DVD,
neue Socken? Oh jemine!

xBox, iPhone, Apple, Mac,
Premiere Karte – frisch gecrackt!
Geschenke werden ausgepackt,
aufgebaut und eingesackt.

Parfum von Joop, Esprit und Boss,
ein nagelneues Ritterschloss:
Kaum hat sich das Kind gefreut,
schon ist’s im ganzen Raum verstreut.

Dann beginnt das große Klagen:
„Ich wollte doch was andres haben!“
Denn nur die Marke soundso
macht heute noch die Kinder froh.

————————————————

Jeder Wunsch wird schnell erfüllt,
die Gier jedoch wird nicht gestillt.
Und alles, was nicht mehr gefällt,
wird gleich auf ebay eingestellt.

Weihnachtsreim Copyright © Sean Kollak, 06.01.2009

Hier kannst du lustigen Weihnachtsreime über Geschenke als PDF runterladen.

Reimix LogoFreust du dich auf Weihnachten und die vielen Geschenke? Oder findest du, dass es mit den Geschenken übertrieben wird? Ich bin auf deine Meinung gespannt. Und hier findest du weitere lustige Weihnachtsreime.

Ein Kommentar zu Weihnachtsreime über Geschenke

  1. mary sagt:

    😕
    Gaben lagen unterm Weihnachtsbaum,
    vor lauter Schnickschnack sah man sie kaum . . .
    Kinder fragen, wo sind die Geschenke?
    drum sind wir hier, dass musst ihr euch denken.

    Alle Kinderaugen staunten nicht schlecht,
    beim Auspacken prostet Omi mit Sekt!
    Was hat die Meisten Weihnachten bewegt?
    Gefühle und Launen wurden zerlegt.

    Die Kinderaugen voller Lichterglanz,
    Große sagen: ist alles Ferlerfanz…
    Nicht einer hat die Krippe beachtet,
    Jesus Geburtstag wurde geschlachtet.

    Doch freut er sich immer an seinem Fest,
    weil Menschen alljählich einem Test,
    sich unterziehen lassen Jahr für Jahr,
    ihr wollt es nicht glauben, doch ist es wahr.

    Ohne unser Weihnachtsgetuse
    hätte die Menschheit wenig Muse
    Dezembermonat nur dunkel und kalt
    fehlen würde ein bestimmter Gehalt.

    Freude durch Nähe, Wärme, Lichterschein
    nicht nur durch die Gechenke klappts allein.
    Zeit für einander zu haben ist gut,
    sichert unser Gefühl, unser Gemüt.

    Tage werden länger, die Nächte kurz
    dann ist mit Sicherheit in manchem Ort
    Frühlingsgedanken richtiger Posten,
    die Menschen freuen sich nun auf Ostern.
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *