Kinderreim über eine erfinderische Schnecke

In der Pfütze – ohne Mütze

Not macht erfinderisch

Eine Schnecke kroch einmal,
denn sie hatte keine Wahl,
durch ne tiefe Regenpfütze,
vorsichtig, dass es nicht spritze.

Langsam sank sie auf den Grund,
bis die Fühler auch verschwund‘
in der nassen Regenpfütze
ohne eine Bademütze.

Während sie zu Boden sank,
verzweifelt von dem Wasser trank
aus der großen Regenpfütze,
merkte sie, dass dies nichts nützte.

Doch die Schnecke war nicht dumm,
drehte sich einfach herum,
trieb im Hausboot bis zur Küste
von der weiten Regenpfütze.

————————————————

Und was lehrt uns die Geschichte?
Fällt man in ne Regenpfütze,
dringt das Nass in jede Ritze,
trägt man keine Bademütze.

Kinderreim Copyright © Sean Kollak, 15.10.2008

Hier kannst du den Kinderreim über die Schnecke als PDF runterladen.

Zurück zur Reime-Übersicht.

13 Kommentare zu „Kinderreim über eine erfinderische Schnecke“

  1. Pingback: Reimix - Lustige Reime und Gedichte für Kinder und Erwachsene » Illustration von der Schnecke in der Pfütze

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.