Reimix-Reim im Cornelsen Verlag veröffentlicht

Der dämliche Dichter

Cornelsen Verlag

Endlich! Für jeden Dichter, für jeden Autor ist die 1. Veröffentlichung etwas Besonderes. In meinem Fall war es aber nur besonders dämlich. Ich habe nämlich erst mal gar nicht gemerkt, was passiert ist. Vor zwei Tagen habe ich Post vom Cornelsen Verlag erhalten. Warum nur? Bestellt hatte ich nichts. In der Verpackung war nur ein Lieferschein – ohne Anschreiben. Die Rechnung betrug 0 Euro…


Arbeitsheft für (junge) Autoren

Was hatte das nur zu bedeuten? Zuerst dachte ich, das Schulheft sei für meinen Sohn Philip, aber der geht ja erst in die 1. Klasse. Und das Arbeitsheft „Einsterns Schwester“ ist für die 4. Klasse gedacht, was man an den anspruchsvollen Aufgaben erkennt. Die heißen zum Beispiel:

  • Gedichte in die richtige Form bringen
  • Über eine Fabel nachdenken
  • Wörter mit doppelten Mitlauten, mit tz und ck üben

Lernhilfe vom Cornelsen Verlag

Gestern haben wir das Rätsel dann gelöst. Auf Seite 61 unter der Rubrik „Verschiedene Gedichtarten erkennen“ hat der Cornelsen Verlag die erste Strophe aus meinem Kinderreim Preis der Weisheit veröffentlicht! Ich hatte die Anfrage des Cornelsen Verlags, die schon viele Monate zurückliegt, längst vergessen. Umso mehr freue ich mich über die schöne Überraschung. Danke, lieber Cornelsen Verlag, dass ihr mir ein Belegexemplar meiner 1. Veröffentlichung zugeschickt hab. Jetzt kann ich mit Fug und Recht von mir sagen, dass ich ein „veröffentlichter Autor“ bin 😉

Reimix meets Ringelnatz

Dabei findet sich Reimix in bester Gesellschaft: Neben meinem vierzeiligen Paarreim finden sich in dem Schulheft große Klassiker der Dichtkunst wie die Fabel „Der Fuchs und der Storch“ nach Aesop und das Gedicht „Im Park“ von Joachim Ringelnatz. Was soll ich sagen? Ich bin sprachlos und fühle mich geehrt.

Hier liest du weitere Reime, Kinderreime und Fabeln für Kinder. Viel Spaß beim Lesen.

2 Kommentare zu Reimix-Reim im Cornelsen Verlag veröffentlicht

  1. Reimix sagt:

    Hi Angel,
    vielen Dank. Das Reimix-Buch mit deinen Illustrationen ist auch nicht vergessen. Wegen meinem Arbeitswechsel habe ich im Augenblick nur sehr wenig Zeit, Druckangebote einzuholen und zu vergleichen. Aber ich bleibe dran.
    Liebe Grüße

  2. Angel sagt:

    Gratuliere Sean!

    Finde es auch immer wieder spannend wenn meine Zeichnungen in „fremden“ Werken abgedruckt werden…

    Angel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.