Ist die Reime-Seite attraktiv, benutzerfreundlich und sicher für Kinder?

Leitlinien des Kinder-Online-Preises

Wie berichtet wird bei Klicksafe zum ersten Mal der Kinder-Online-Preis vergeben.  Gesucht sind die besten Internetseiten für Kinder. Was den Nutzen für Kinder angeht, ist Reimix sicherlich qualifiziert. Aber für den Kinder-Online-Preis gelten noch mehr Anforderungen, die in vier Kategorien unterteilt sind: Attraktivität, Usability, Vertrauenswürdigkeit und Vermarktung. Lass uns mal sehen, ob das Reime-Forum für den Kinder-Online-Preis qualifiziert ist…

Über deine Meinung zu den einzelnen Punkten würde ich mich sehr freuen. Schreibt einfach einen Kommentar am Ende der Seite.

Sind die Inhalte von Reimix für 6-12 jährige Kinder ansprechend?

Bei Reimix können Kinder lustige Reime lesen, die mit Comics illustriert sind. Die Kinderreime sind in einfacher Sprache geschrieben, die dem Sprachniveau von Kindern im Alter von acht bis 12 Jahren entspricht. Die Art der Sprache, der kurze Zeilenaufbau mit der übersichtlichen Struktur und einer witzigen Pointe erleichtert das Lesen und ist (hoffentlich) unterhaltsam. Durch Illustrationen, Videos von Lesungen und Audio-Inhalte werden Kinder beim Lesen und Lernen unterstützt. Schließlich werden die Leser – egal ob jung oder alt – zum Kommentieren ermuntert. So bietet die Reime-Seite eine anspruchsvolle Umgebung, in der Kinder selbst bestimmen können, wie weit sie sich engagieren.

Ist die Reime-Seite benutzerfreundlich für Kinder?

Beim Design bin ich mir nicht so sicher. Reimix hat eine leicht einzuprägende URL und einen übersichtlichen, dreispaltigen Aufbau. Über die Top-Navigation können alle wichtigen Inhalte erreicht werden. Links sind einheitlich gekennzeichnet und alle Funktionen werden angekündigt. Schwierige Begriffe werden kindergerecht mit der Erklärmaschine oder im Kinderlexikon erklärt Auch mit den Ladezeiten bin ich ganz zufrieden. Aber ich bin natürlich kein Webdesigner und die Schulung zur Barrierefreiheit hat gezeigt, dass das Webdesign der Reime-Seite durchaus noch verbessert werden kann.

Sind die Reime und Comics vertrauenswürdig für Kinder?

Kinder zu unterhalten und nebenbei etwas beizubringen, ist das oberste Ziel von Reimix. Darum habe ich auf Werbung verzichtet und verlinke auch auf keine Webseiten, die nicht für Kinder geeignet sind. Beim Schreiben der Reime recherchiere ich gründlich, damit die Inhalte auf dem neuesten Stand sind. (Das gilt übrigens auch für die Rechtschreibung 😉 Bei allen Reimen und Comics werden die Autoren namentlich genannt und sind per Mail oder Kommentarfunktion erreichbar. Auf alle Hinweise reagiere ich in der Regel noch am selben Tag. Datenschutz ist natürlich selbstverständlich. Auf eine Chat-Funktion habe ich verzichtet, um die Sicherheit der Kinder zu wahren.

Wie wird die Reime-Seite vermarktet?

Bisher gar nicht. Obwohl bis zu 18.000 Besucher im Monat auf die Reime-Seite kommen, habe ich bisher der Versuchung widerstanden, Werbung zu schalten.

Also, was meinst du. Soll ich mich für den Kinder-Online-Preis nominieren? Wie stehen meine Chancen? Kennst du andere, vergleichbare Angebote für Kinder im Internet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.